Hier finden Sie uns

TC BSC Süd 05 Brandenburg e.V.
Am Turnerheim 17b
14776 Brandenburg an der Havel

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

01722442307

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Der Arbeitseinsatz am 16.10.2021 findet nicht statt !

 

Auf Grund mangelnder Anmeldungen zum Arbeitseinsatz am 16.10.2021 und auch wegen personeller Engpässe im Vorstand findet der Arbeitseinsatz am 16.10.2021 nicht statt.

 

Der Termin für den Arbeitseinsatz am 30.10.2021 bleibt bestehen, ggf. wird darüber hinaus noch ein Arbeitseinsatz im November durchgeführt / angeboten. Ungeachtet dessen besteht auch weiterhin die Möglichkeit, Arbeitsstunden nach entsprechend vorheriger Abstimmung außerhalb der "offiziellen" Arbeitseinsätze zu erbringen.

 

 

 

 

Herren 30 des TC BSC Süd 05 konnten den Abstieg nicht verhindern

 

siehe hier: Artikel auf Meetingpoint

 

 

 

 

Herren 30 - es wird spannend mit dem Klassenerhalt

 

siehe hier: Artikel auf Meetingpoint

 

 

 

Damen 50 - knappe Niederlage im letzten Punktspiel ... und doch in die Ostliga aufgestiegen !

 

Die Damen 50 unterlagen in ihrem letzten Punktspiel beim BTC Rot Gold knapp mit 4:5.

In ihren Einzeln erfolgreich waren Regina Triebe, Barbara Tessmer und Sabine Kern. Leider unterlag Ines Weidemann knapp mit 8:10 im Match-Tiebreak, die Spiele von Ute Winkelmann und Birgit Lungwitz gingen deutlich in 2 Sätzen an die Gegnerinnen. Vor den entscheidenden Doppeln stand es somit 3:3. Die Ausgangslage war klar, zwei Doppel mussten gewonnen werden, um die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Ostliga perfekt zu machen. Das erste Doppel mit Barbara Tessmer und Sabine Kern wurde souverän gewonnen, das dritte Doppel mit Ute Winkelmann und Birgit Lungwitz leider verloren, das zweite Doppel mit Regina Triebe und Ines Weidemann musste die Entscheidung bringen. Den ersten Satz 4:6 verloren, den zweiten Satz 6:3 gewonnen - Match-Tiebreak! 10:7, leider für die Gegnerinnen. Der Traum vom Aufstieg in die Ostliga war vorbei. Für 3 Tage! Dann wurde durch den Spielleiter der Ostliga mitgeteilt, dass unsere Damen 50 trotz des "nur" 3. Tabellenplatzes in der Meisterschaftsklasse direkt, also sogar ohne Aufstiegsspiel in die Ostliga (2022) aufgestiegen waren. Verloren und letztlich doch gewonnen. Glückwunsch! 

 

 

 

Termin Arbeitseinsätze

 

Die Tennissaison geht leider so langsam wieder dem Ende entgegen, daher werden am 16.10.2021 und am 30.10.2021 jeweils ab 10:00 Uhr Arbeitseinsätze durchgeführt, um die Anlage und die Plätze auf den anstehenden Winterschlaf vorzubereiten.

 

Es wird zwecks Planung um vorherige Anmeldung gebeten, entweder persönlich, auf dem Aushang am Clubhaus oder per SMS/WhatsApp/Mail.

 

Es ist wie bisher bereits auch ebenfalls möglich nach vorheriger Abstimmung außerhalb der angebotenen Zeiten für die Arbeitseinsätze entsprechend tätig zu werden, sei es im Rahmen der zu erbringenden Arbeitsstunden oder auch darüber hinaus.

 

In Anhängigkeit vom Wetter der nächsten Wochen werden die (letzten) Plätze entweder nach dem letzten Arbeitseinsatz oder erst Mitte / Ende November "geschlossen".

 

 

 

 

Das Punktspiel der Herren 30 des TC BSC Süd 05 in Wedding wird zum Krimi

 

siehe hier: Artikel auf Meetingpoint

 

 

 

 

 

Damen 50 - Ostliga 2022 ?

 

Die Damen 50 des TC BSC Süd 05 haben es  im letzten Punktspiel beim BTC Rot-Gold am 11.09.2021 nunmehr selbst in der Hand, sich für die Aufstiegsspiele in die Ostliga zu qualifizieren. Aufgrund der Ergebnisse am vergangenen Spieltag, an dem unsere Damen 50 spielfrei hatten, reicht nunmehr ein Sieg aus, um das beste Mannschaftsergebnis in unserer neueren Vereinsgeschichte zu erzielen. Und möglicherweise geht dann ja noch mehr !?

 

Sollten die Damen 50 sich für die Aufstiegsspiele qualifizieren, bekämen sie es mit den Mannschaften aus dem Thüringer Tennisverband sowie aus dem Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern zu tun. Im Thüringer Tennisverband wurde in diesem Jahr keine Damen 50-Liga gespielt, daher bleibt abzuwarten, ob aus Thüringen überhaupt eine Mannschaft an den Aufstiegsspielen teilnehmen wird. Aus Mecklenburg-Vorpommern dürfte die Mannschaft des Tennisclubs Blau-Weiß Rostock e.V. für die Aufstiegsspiele gemeldet werden.

 

 

 

 

 

Damen 50 des TC BSC Süd 05 aktuell auf Tabellenplatz 2 in der Meisterschaftsklasse

 

Für die Damen 50 besteht nach dem knappen 5:4 Erfolg gegen den Berliner SV 1892 am vergangenen Wochenende bei einem Sieg im letzten Punktspiel der Saison am 11.09.2021 beim BTC Rot-Gold wohl die Möglichkeit zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Ostliga.

Da u.a. der BTC Rot-Gold zuvor noch 2 Spiele zu absolvieren hat, ist die Ausgangslage für das letzte Spiel jedoch noch nicht eindeutig klar.

Theoretisch käme aktuell für alle Mannschaften von Position 2-6 noch abschließend der 2. Platz in Frage, der neben dem bereits für die Aufstiegsspiele qualifizierten ungeschlagenen Tabellenführer Tennis-Club SCC Berlin sodann für die Teilnahme an den Aufstiegsspielen berechtigen würde. Gegen den Tennis-Club SCC Berlin wurde leider im ersten Punktspiel der Saison zuhause mit 4:5 verloren, wobei das entscheidende Doppel leider mit 8:10 im Match-Tie-Break unterlag.

 

Ein bzw. mehrere evtl. notwendige Aufstiegsspiele finden an 2 Wochenenden statt, und zwar am 18./19. September und 25./26. September 2021.

 

 

 

 

 

Herren 30 des TC BSC Süd 05 mit Niederlage im dritten Punktspiel

 

siehe hier: Artikel auf Meetingpoint

 

 

 

 

 

Herren 30 des TC BSC Süd 05 fahren den ersten Sieg in dieser Saison ein

 

siehe hier: Artikel auf Meetingpoint

 

 

 

 

Herren 30 des TC BSC Süd 05 im ersten Saisonspiel knapp geschlagen

 

siehe hier: Artikel auf Meetingpoint

 

 

 

 

 

Die Corona-Regeln des Vereins wurden mit Wirkung ab dem 03.06.2021 aktualisiert.

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten!

 

 

 

 

 

 

Die Damen der Ü50, zu denen Babett Westphal, Babara Tessmer, Ines Weidemann, Monika Nowotny, Regina Triebe,             Sabine Kern und Ute Winkelmann gehören, beendeten die Sommersaison als Staffelsieger. Sie steigen in die Meisterklasse auf.

Gratulation

 

 

Für Trainerstunden (im Platzbelegungsplan mit "Training" oder "TG" gekennzeichnet) sind, auch im Hinblick auf die gleichmäßige Nutzung der Tennisplätze ausschließlich die Plätze 3 oder 6 zu nutzen; auf den jeweiligen Platzbelegungsplan wird verwiesen, etwaige Ausnahmen sind dort aufgeführt.

 

 

 

 

    

    Liebe Mitglieder !

 

 

Damit unsere Anlage und das Clubhaus lange erhalten bleibt , sollte der letzte Spieler bitte den Hauptschalter für Wasser ausdrücken, die Rollläden runter lassen, das Clubhaus abschließen, das Außenrollo herablassen und das Tor schließen.

  

Im Clubhaus selbst auch mal nach dem Rechten sehen. Benutztes Geschirr in den Spüler stellen, kein Essen stehen lassen, Kronkorken in den Mülleimer, Klopapier nachfüllen, verwelkte Blumen entsorgen oder mal den Eingangsbereich saugen.

 

Vielen Dank

 

Vor Spielbeginn  den Platz immer ausreichend wässern. Wenn nötig auch danach.

 

 Um die Plätze zu bewässern muß der Hauptschalter in der Herrenumkleide angedrückt werden, hiernach ist ca. 2 Minuten zu warten bis sich der Druck in der Pumpe wieder aufgebaut hat. Der letzte der den Tennisplatz verläßt stellt diesen bitte aus.

 

Die Plätze bitte  bis an den Rand des Spielfeldes abziehen , um das Ziegelmehl gleichmäßig zu verteilen und der Vermoosung vorzubeugen. Dabei unbedingt darauf achten, dass die Schleppnetze nicht die Beregnerdüsen beschädigen. (Diese werden empfindlich in ihrer Einstellung gestört und es kommt einerseits ständig zu Beschädigungen mit hohen Kostenaufwand sowie die Beregnung erfolgt nicht mehr richtig und die Plätze könnten unter Wasser stehen oder zerstören den Platz. )

 

  In der Damenumkleide befindet sich ein Heizkessel.

Bitte die Einstellung auf   E   belassen .

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC BSC Süd 05 Brandenburg e.V.